Rezept

Ayahuasca-Rezept in 3 Schritten

Ayahuasca kann in Deutschland nicht fertig gebraut gekauft werden. Beim Kauf von fertigem Ayahuasca aus dem Ausland muss immer bedacht werden, dass die Einfuhr strafbar sein kann. Auch besteht die Gefahr, dass das gekaufte Ayahuasca nicht nach dem traditionellen Rezept gebraut wurde. Sofern das Rezept richtig befolgt wurde, bestehen keine Gefahren. Gefahren entstehen aber, wenn andere Pflanzen von unerfahrenen Leuten hinzugefügt wurden. Ayahuasca sollte immer nur von Schamanen hergestellt und nur in ihrem Beisein getrunken werden. Die Ureinwohner im südamerikanischen Regenwald stellen Ihr Ayahuasca traditionell in 3 Schritten her.

Ayahuasca-Rezept: Schritt 1

Ayahuasca-Rezept

Quelle: Bia Labate/ http://artlibre.org

Das klassische Ayahuasca-Rezept besteht aus den beiden Pflanzen Banisteriopsis caapi und Psychotria viridis. Der ersten Schritt des traditionellem Rezepts sieht so aus, dass die beiden Pflanzen zunächst zerkleinert oder gemahlen werden. Dadurch erhöht sich die Oberfläche, die Wirkstoffe lassen sich besser herauskochen und die Wirkung verstärkt sich. Das ist mit ziemlich viel Arbeit verbunden. Deswegen wird diese Arbeit meist von den Männern übernommen, die mit dem Zerkleinern der Pflanzen mehrere Stunden beschäftigt sind.

Ayahuasca-Rezept: Schritt 2

Ayahuasca-Rezept

Quelle: Heah/common wiki

 

Ayahuasca-Rezept: Schritt 3

Ayahuasca-Rezept

Quelle: Terpsichore / wikicommons

Das Pflanzenmatieral wird dann weggekippt, es ist ausgekocht. Das Psychotria viridis-Wasser und das Banisteriopsis caapi-Wasser köcheln meist noch etwas weiter. Das kann als dritter Schritt des Rezepts angesehen werden. Dadurch verdampft viel Wasser und zurück bleibt ein Ayahuasca-Konzentrat. Wie weit es heruntergekocht werden soll, lässt sich schwer sagen. Bei einer Portion für eine Person sollte es auf circa 100 ml reduziert werden. Ist das Ayahuasca weniger verwässert, lässt es sich leichter trinken. Es muss nicht so viel davon getrunken werden, weil es stärker konzentriert ist. Das Herstellen von Ayahuasca ist Höhepunkt in der Kultur der Ureinwohner Südamerikas. Das ganze Dorf ist auf den Beinen und bereitet sich auf die zeremonielle Zubereitung und Einnahme von Ayahuasca vor.

 

Welche Erfahrung man mit Ayahuasca sammelt, lesen Sie hier.

Menü
%d Bloggern gefällt das: