Cola

Was passiert, wenn man statt Wasser Cola trinkt?

Schon eine Dose Cola enthält die gesamte Menge Zucker, die für den ganzen Tag empfohlen wird. Mit einer Dose Cola hat man also schon den gesamten Tages”bedarf” an Zucker abgedeckt. Das ist soviel Zucker auf einmal, dass der Körper es eigentlich wieder ausspucken würde. Allerdings wird der Körper durch die anderen Inhaltsstoffe so sehr getäuscht, dass die Brause im Körper bleibt.

Der Zucker der Cola wird von der Leber in Fett umgewandelt. Somit ist es kein Wunder, dass Cola als Fettmacher gilt. Der ständige und übermäßige Konsum von Cola kann durch den Zucker zu Diabetes, Fettleibigkeit und Bluthochdruck führen. Außerdem steigt die Wahrscheinlichkeit, dass man schon früh stirbt. Der Zucker entzieht dem Körper Calcium. Die Folge: Die Knochen und Zähne werden porös, Karies kann schneller entstehen und die Knochen werden schnell brüchig. Durch die viele Cola entstehen also viele körperliche Probleme, die nicht sein müssten.

Gelegentlich eine Cola zu trinken, ist in Ordnung. Doch denken immer noch viele Leute, dass Cola ein ganz normales Getränk wäre, dass zu jeder Mahlzeit dazu gehört. Das stimmt nicht. Cola ist nichts, was zu einer normalen Ernährung dazu gehört. Darin ist nichts enthalten, was der menschliche Körper braucht. Von daher ist durch einen starken Colakonsum nichts gewonnen. Der Durst wird dadurch nur noch schlimmer und der Körper bekommt große Probleme, mit den hohen Mengen an Zucker zurecht zu kommen.

Das beste Getränk für den Körper ist und bleibt Wasser. Wasser macht nicht dick. Wasser hilft dem Körper, Giftstoffe auszuscheiden. Wasser ist günstig. Wasser ist lebensnotwendig und sorgt dafür, dass alle Prozesse im Körper reibungslos ablaufen. Wasser muss nicht im Supermarkt teuer eingekauft und nach Hause getragen werden, sondern kommt über den Wasserhahn direkt zu einem ins Haus. Es ist ein bewährtes Mittel gegen Kopfschmerzen und hilft bei der Verdauung. Der Körper ist auf Wasser eingestellt und nicht auf Cola.

Bildquelle: “tong patong/shutterstock.com”

Vorheriger Beitrag
Warum man mit der Zeit immer dicker wird
Nächster Beitrag
Schlank bleiben – das Geheimnis der Japaner

Related Posts

No results found

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Menü
%d Bloggern gefällt das: