Die 5 Elemente

Alle in blau geschriebenen Begriffe sind Werbelinks*.

5 Elemente

5 Elemente nach der Traditionellen Chinesischen Medizin
5 Elemente nach der Traditionellen Chinesischen Medizin
Quelle: " Eskemar/shutterstock"

Nach der Traditionellen Chinesischen Medizin gibt es 5 Elemente: Erde, Wasser, Feuer, Holz und Metall. Diese 5 Elemente erschaffen und zerstören sich gegenseitig. Erde erschafft Metall, welches wiederum Wasser erschafft. Wasser erschafft Holz und Holz generiert Feuer und Feuer wiederum Erde. Es ist ein ewiger Kreislauf. Wasser schwächt Feuer, Feuer Metall. Metall zerstört Holz und Holz zerstört Erde, welches wiederum Wasser zerstört. Auch hier ist es ein ewiger Kreislauf. Diese 5 Elemente lassen sich nach der Traditionellen Chinesischen Medizin im Körper wiederfinden: Jedes dieser 5 Elemente steht für ein Organ im Körper, für eine Tageszeit, Jahreszeit, Emotion, Geschmack, Farbe usw.

Die Leber steht nach der Traditionellen Chinesischen Medizin z.B. für die Farbe Grün, für die Jahreszeit Frühling, für die Emotion Zorn, für die Geschmacksrichtung Sauer und für die Tageszeit 23 Uhr bis 3 Uhr morgens. Es gibt Personen, die schnelle zornig und aggresiv werden. Leber steht für die Emotion „Zorn“. Möchte die Person ihren Zorn abbauen, muss diese Person nach der Traditionellen Chinesischen Medizin ihre Leber stärken, um ruhiger zu werden

Praktisches Beispiel zur 5 Elementen Lehre

Nehmen wir mal eine Person, die als feurige Person beschrieben wird. Nach der Traditionellen Chinesischen Medizin müsste bei dieser Person das Element Feuer von den 5 Elementen gebremst werden. Dadurch wird die innere Balance wieder hergestellt. Feuer trocknet Erde. Element Feuer bedeutet, sich geerdet und zentriert zu fühlen. Menschen mit einem Ungleichgewicht beim Feuerelement fällt es schwer, sich zu konzentrieren oder sich zentriert zu fühlen. Nach der Traditionellen Chinesischen Medizin ist die Gegenseite innerhalb des Feuerelements der Dünndarm. Für solche Leute ist es typisch, Probleme mit der Verdauung zu haben. Wenn ein Organ bzw. eins der 5 Elemente aus dem Gleichgewicht ist, dann hat das Auswirkungen auf alle anderen Organe bzw. Elemente. Weitere Informationen zu TCM im Allgemeinen erhalten Sie hier im TCM Durchstarter Kurs.

 

Menü
%d Bloggern gefällt das: